5. März 2019

Wir räumen auf – mit Mythen rund um Baufinanzierungen!

Geschichten und Mythen sind etwas Tolles – abends, wenn man sie den Kindern vorliest. Aber bei Finanzierungen haben sie nichts zu suchen. Darum widerlegen wir hier einige Mythen rund um die Immobilienfinanzierung.

Man braucht mindestens 20 Prozent Eigenkapital

Das stimmt so nicht! Was stimmt ist, dass durch vorhandenes Eigenkapital eine Finanzierung günstiger wird – ist ja auch weniger zu finanzieren. Aber es spricht nichts dagegen, eine Immobilie auch komplett zu finanzieren, sofern eine gute Bonität gegeben ist.

Ohne Eigenkapital wird die Finanzierung unsicher

Auch das stimmt so nicht. Tatsache ist, dass ohne Eigenkapital eine Finanzierung meist teurer wird, da die Bank ein höheres Risiko trägt. Aber deshalb ist die 100%-Finanzierung selbst nicht unsicherer als eine 80%-Finanzierung. Ein Angebotsvergleich vor Abschluss ist jedoch unerlässlich, um die Kosten möglichst gering zu halten.

Haus gefunden – gleich zahlen

Das soll heißen, dass man sobald man die richtige Immobilie gefunden hat, sofort und auf der Stelle zahlen muss und keine Zeit für Kreditvergleiche bleibt. Lassen Sie sich das nicht einreden. Viele Kreditinstitute erstellen schnell und unkompliziert ein Angebot und Sie können vergleichen, wer die besten Konditionen bietet.

Dieses Jahr steigen die Zinsen für Baufinanzierungen wieder

Das stimmt sogar, allerdings ist die Angst, dass die Zinsen ad hoc in neue höhen klettern absolut unbegründet. Die Europäische Zentralbank hat für Oktober 2019 eine erste Erhöhung des Leitzinses angekündigt. Es kann aber auch sein, dass diese erst nächstes Jahr durchgeführt wird. Und dann in geringem Umfang. Kein Stress!

Bis zur Anschlussfinanzierung steigen die Zinsen, ohne dass man etwas tun kann

Ja, die Zinsen werden steigen. Aber Sie können sehr wohl etwas tun. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, die aktuellen Zinsen zu sichern. Zum Beispiel mit einem Forward-Darlehen. Hier wird der Kreditvertrag für die Zukunft abgeschlossen, so sichern Sie sich die günstigen Zinsen zum Preis eines kleinen Zinsaufschlags. Fragen Sie bei unseren unabhängigen Finanzierungsspezialisten nach, welche Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen.

Haben Sie noch Mythen und Geschichten zum Thema Baufinanzierung gehört, die wir noch nicht kennen? Immer her damit! Wir geben Ihnen gerne fundierte Auskunft.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen!